Seit Jahrzehnten ist das Pokerspiel eine beliebte Szenerie in Spielfilm-Produktionen aller Genres. Die psychologischen Implikationen des Pokerspiels, das Duell Mann gegen Mann und die gepflegte Casino-Atmosphäre scheinen geradezu einen magischen Reiz auf Regisseure auszuüben.

Hier eine kleine Auswahl der besten und beliebtesten Pokerfilme zur Planung Eurer DVD-Abende:
Und auf der großen Leinwand: Der mit Spannung erwartete neue James-Bond-Film „Casino Royale“, Kinostart in Deutschland 23.11.2006.


Maverick:

Die Westernkomödie von 1994 (Regie Richard Donner) war ein Kino-Kassenschlager und zeigt Mel Gibson als Pokerspieler Bret Maverick im Duell mit Jodie Foster.

Die Poker-Spieler Annabelle Bransford und Bret Maverick versuchen beide, jeweils 25.000 US-Dollar Startgeld für einen Poker-Wettbewerb zu sammeln. Der Wettbewerb wird von Commodore Duvall organisiert und soll auf dessen Schiff auf dem Mississippi River stattfinden.

Maverick gewinnt den Wettbewerb in einem dramatischen Finale mit einem Royal Flush gegen ebenfalls sehr starke Blätter bei seinen Gegnern. Zur allgemeinen Überraschung aber wird das Preisgeld von 500.000 US-Dollar gestohlen. Die Konsequenz ist ein wilde und Verfolgungsjagd durch die Südstaaten.

Genialer Pokerfilm für einen lustigen Abend mit Freunden und guten Drinks. Besonders das Pokerturnier auf dem Mississippi-Dampfer ist Kult.


 
 
 
PokerPapst-Forum Kontakt&Impressum